Die COUNT IT Programmierschule geht in die nächste Runde

COUNT IT Programmierschule ©COUNT IT Group
Von September bis Dezember 2019 finden erneut zwei Anfängerkurse der kostenlosen Programmierschule der COUNT IT Group statt. ©COUNT IT Group

30.09.2019

Am Donnerstag, 19. September 2019 starteten die nächsten Kurse der COUNT IT Programmierschule für Kinder und Jugendliche aus dem Mühlviertel. Gewohnt motiviert brachten Expertinnen und Experten der COUNT IT Group den interessierten Kids die Welt des Programmierens näher.

Von September bis Dezember 2019 finden erneut zwei Anfängerkurse der kostenlosen Programmierschule der COUNT IT Group statt. Für die COUNT IT Group aus Hagenberg ist ganz klar: Programmieren entwickelt sich zunehmend als Kulturtechnik! Aus diesem Grund haben sich Markus Szöky, Leiter Software & Consulting - IT-Outsourcing, und Daniel Braden, Leiter Marketing, Vertrieb und Organisation, dazu entschieden, die erste völlig kostenlose Programmierschule für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren ins Leben zu rufen. Die Resonanz nach dem ersten Kurs im vergangenen Frühjahr war so positiv, dass man sich dazu entschied, im Herbst gleich zwei weitere Anfängerkurse anzubieten.


Die beiden Anfängerkurse finden von September bis Dezember im Firmengebäude der COUNT IT Group in Hagenberg statt. Unter Anleitung der Mentorinnen und Mentoren lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schritt für Schritt die Grundlagen des Programmierens. Ein besonderes Highlight des Herbstkurses ist der micro:bit rover, den die Kinder gemeinsam mit den Expertinnen und Experten programmieren, damit dieser alle ihre Befehle ausführen kann.


Die COUNT IT Programmierschule konzentriert sich auf gemeinsames Entdecken, Wachsen, Teamarbeit, Mentoring und selbstorganisiertes Lernen und Experimentieren. Dabei stehen Kreativität und Spaß an oberster Stelle – das ist für die COUNT IT Group besonders wichtig, denn Softwareentwicklung soll Spaß machen und neue Perspektiven öffnen. Gearbeitet wird mit kinderfreundlichen Programmen, um zu garantieren, dass die Inhalte ausschließlich kindergerecht sind. Die Programmierschule soll nicht Ort für gemeinsames „Computerspielen“ sein, sondern sich voll und ganz auf das Erlernen des Programmierens fokussieren.
 

Interesse an einem Programmierkurs?

Anmeldungen zu den Programmierkursen werden ganzjährig angeboten:
>> Informationen zur Programmierschule
>> Informationen zu Digital Dojo Programmierwettbewerben

Einblick in den Ablauf der Programmierschule:
>> Programmieren wichtiger als Latein (LT1)
>> Erste Programmierschule im Mühlviertel bei COUNT IT (Mühlviertel TV)