StartseiteNews & Presse

News & Presse

Hier finden Sie alle News, Presseaussendungen und Unterlagen zu Pressekonferenzen des Netzwerk Humanressourcen! Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Ihr Kontakt im NHR
Irene Moser
Tel.: +43 732 79810 5194
irene.moser@biz-up.at

Verena Einböck, Human Resources Manager, Frauscher Sensortechnik GmbH / Foto: Frauscher Sensortechnik GmbH
Verena Einböck, Human Resources Manager, Frauscher Sensortechnik GmbH / Foto: Frauscher Sensortechnik GmbH

Ankommen in (Ober)österreich

07.06.2018

Für internationale Schlüsselkräfte ist der Wirtschaftsstandort Oberösterreich durchaus attraktiv: Zahlreiche Weltmarktführer aus den verschiedensten Branchen haben hier einen Firmensitz. Doch die sogenannten Internationals stehen in der neuen Heimat sowohl im behördlichen Umfeld, als auch bei der sozialen Eingliederung vielen Herausforderungen gegenüber. Das Welcome2Upper Austria Service Center (W2UA) unterstützt Unternehmen und deren internationale Mitarbeiter beim Einleben und Ankommen in Oberösterreich.


Der Willkommens-Check - das Tool zur Steigerung Ihrer Unternehmensattraktivität

08.05.2018

Die Suche nach Fachkräften stellt immer mehr Unternehmen vor große Herausforderungen. In diesem Zusammenhang haben insbesondere internationale Fach- und Schlüsselkräfte ein enormes Potential für die regionale Wirtschaft. Die Aufnahme und Integration internationaler Mitarbeiter kann aber durchaus fordernd sein. Zur Unterstützung von Unternehmen und Gemeinden wurde der kostenlose Willkommens-Check entwickelt.


Erfolgreicher Projektabschluss "Digital Stress Management"

25.04.2018

Mit digitalem Stress besser umgehen

Technologische Innovationen oder künstliche Intelligenz bestimmen immer mehr die Arbeitswelt. Maschinen sollen Arbeitsabläufe schneller und besser erledigen als wir Menschen. Doch es sind die Mitarbeiter, die diese Maschinen bedienen und mit sich verändernden Arbeitsgeräten ihre Aufgaben erledigen müssen. Die digitale Schnelllebigkeit erzeugt bei uns Menschen jedoch Stress.


Das war die HR-Tagung-18

31.03.2018

180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 15. Februar 2018 zur HR-Tagung in die Tabakfabrik und diskutieren mit Wissenschaftlern und Experten über die Digitalisierung der Personalarbeit.


FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner und Landesrätin Mag.a Christine Haberlander  Foto: Land OÖ/Sandra Schauer
FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner und Landesrätin Mag.a Christine Haberlander Foto: Land OÖ/Sandra Schauer

Finanzielle Unterstützung für betriebliche Kinderbetreuung in den Sommerferien

27.03.2018

Berufstätige Eltern stehen besonders während der betreuungsfreien Sommerwochen vor organisatorischen Herausforderungen. Eine betrieblich unterstützte Kinderbetreuung kann hier eine Lösung sein. Das Frauenreferat des Landes OÖ. bietet den oö. Unternehmen heuer bereits zum zweiten Mal eine finanzielle Unterstützung für betriebliche Sommer-Kinderbetreuungs-Projekte an. „Damit leisten auch wir einen Beitrag zu den Aufwänden der Betriebe und hoffen auf viele Projektinitiativen“, erklärt Landesrätin Mag.a Christine Haberlander.
 


Logo Rotes Kreuz Oberösterreich

HENRI. Der Freiwilligenpreis.

05.01.2018

Bewerben Sie sich jetzt!

Sie haben den Mehrwert all Ihrer Mitarbeiter, die sich freiwillig engagieren, schon lange erkannt? Sie schätzen diesen Idealismus, unterstützen die Interessen dieser Mitarbeiter und fördern damit die Freiwilligkeit? Dann sagen Sie uns einfach „wie“ und bewerben Sie sich für "HENRI. Der Freiwilligenpreis.".

 


Bild Puzzle

Wissen aus Unternehmen für Unternehmen!

11.12.2017

Eine geschlossene Gruppe von Unternehmen trifft sich drei Mal pro Jahr zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu gemeinsam definierten Themen. Die ERFA-Runden werden vom Netzwerk Humanressourcen organisiert und moderiert.


HR-Benchmark 2018

06.12.2017

Professionalität durch Hard Facts

Personalverantwortliche stehen immer wieder vor der Frage wie sie ihre Aktivitäten gegenüber Geschäftsführung und Controlling operationalisieren und damit besser begründen können.


Lesen Sie jetzt die neue HR-times!

04.12.2017

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Printmediums "HR-times" zu präsentieren!
 


42 Einträge | 5 Seiten