Kernkompetenz Resilienz

Projektstart
17.07.2012

Projektende
17.06.2014

Projektstatus:
abgeschlossen

Im Zuge dieses Kooperationsprojektes wurden von den ProjektpartnerInnen vor dem Hintergrund des ständigen Wandels in Gesellschaft und Beruf Überlegungen angestellt, wie die Resilienz bzw. Arbeitsfähigkeit auf organisationaler und personaler Ebene gestärkt werden kann. Nach einer intensiven Analysephase, Literaturrecherche und Mitarbeiterbefragungen wurden unternehmensübergreifende, zentrale Resilienzfaktoren definiert. Zu ausgewählten Resilienzfaktoren wurden unternehmensspezifische Maßnahmen abgeleitet und im Unternehmen erprobt. Die Ergebnisse wurden durch gemeinsam verfasste Handlungsempfehlungen und einen Maßnahmenkatalog Dritten zugänglich gemacht.

Projektpartner

Aumayr GmbH zur Website
COUNT IT GmbH zur Website
Patheon Austria GmbH & Co KG zur Website
SILBER Fensterbau GmbH zur Website
Soziale Initiative Gemeinnützige GmbH zur Website