HR-Tagung-18 | HR and the machines. HR in revolution.

Veranstalter
Netzwerk Humanressourcen

Veranstaltungsort
Tabakfabrik Linz
Étage Lumière (Eingang U1)
Peter-Behrens-Platz 15
4020 Linz

Veranstaltungsdatum
15.02.2018
08:30-16:00 h

Ansprechperson
Stefan Promper
T: +43 (732) 79810-5195
E-Mail

Die Digitalisierung etabliert weit mehr als neue Geschäftsmodelle und coole Produkte. Unternehmen hoffen mit neuen Technologien im Personalwesen Zeit und Geld zu sparen. Doch auch automatisierte Prozesse haben ihre Tücken und die Herausforderung liegt nicht nur in den technischen Möglichkeiten, sondern in der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur, Überarbeitung der Organisationsstruktur, Führung und Qualifizierung.  

Die HR-Tagung-18 nimmt die digitale Revolution zum Anlass, nach der Zukunft zu fragen. Welche relevanten Auswirkungen hat die Technisierung auf Mitarbeiter und Organisationen und welche Rolle muss darin die Personalabteilung einnehmen? Ermöglicht selbstlernende Software bessere Entscheidungen im Personalwesen? Welche Auswirkungen ergeben sich durch die Interaktion von Robotern mit der Belegschaft auf deren Werte und Motivation?  

Nutzen auch Sie diesen Tag, um mit Experten Anwendungsfelder und Auswirkungen der fortschreitenden Technisierung auf Organisationen wissenschaftlich zu beleuchten und vom Austausch mit anderen HR-Managern, Geschäftsführern, Experten und Organisationsentwicklern zu profitieren.

REFERENTEN

Dr. Sven Laumer
Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Spezialist für IT-Anwendungen im Personalwesen
Universität Bamberg, Deutschland

 

Dr. Martin Kuhlmann
Arbeitssoziologe und Sprecher der Forschungsschwerpunkpunkts „Arbeit im Wandel“ am Soziologischen Forschungsinstitut an der Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland

Prof. Mag. Peter Zellmann
Sozialforscher, Autor und Leiter Institut für Freizeit- und Tourismusforschung Wien, Österreich


Weitere Informationen


Liken Sie unsere Veranstaltung auch auf XING!

 

Gebühren

Normalpreis: € 460,00
Netzwerk- & Cluster-Partnerpreis: € 230,00

Teilnehmergebühr: 2. Person 20% Rabatt.

Die Tagungspauschale ist pro Person (exkl. 20% MwSt.) für Vorträge, Unterlagen und Verpflegung.

 

Anmeldeschluss

01.02.2018